Lilly Schubert

Lilly Schubert ist 24 und wohnt in Leipzig. Dort studierte sie Kommunikations- und Medienwissenschaften, arbeitetet zeitweise in einer Kinder- und Jugendkultureinrichtung und performte 2 Jahre mit einer feministischen Tanztheatergruppe. Im Zuge einer verstärkten Auseinandersetzung mit gesellschaftspolitischen Themen insbesondere während den Anfängen der Corona-Zeit, fing sie an, sich aktiv für Klimagerechtigkeit stark zu machen. Seit Januar 2022 ist sie bei und mit der letzten Generation aktiv. Mit dieser blockierte sie unter anderem Straßen, kippte symbolisch containerte Lebensmittel ins Justizministerium und besetzte im April 22 ihre damalige Universität Leipzig. Als eine der Sprecher:innen der letzten Generation hält sie außerdem Vorträge und Diskussionen zur Klimakrise sowie der maßgeblichen Rolle des Journalismus in dieser.


Sessions

06-17
16:45
60min
Im Visier der Meute: Der mediale Umgang mit der „Letzten Generation“
Anja Reschke, Lilly Schubert
Current topics
K1