Gemma Pörzgen

Gemma Pörzgen arbeitet als freie Journalistin mit Osteuropa-Schwerpunkt in Berlin. Sie studierte Politikwissenschaften, Slawistik und Osteuropäische Geschichte in München und volontierte bei der Frankfurter Rundschau. Sie war als Nachrichtenredakteurin tätig, später als Auslandskorrespondentin auf dem Balkan und in Israel/Palästina. Die Journalistin ist Chefredakteurin der Zeitschrift „Ost-West. Europäische Perspektiven“, arbeitet als Online-Redakteurin beim Deutschlandradio, als Autorin, Veranstaltungsmoderatorin und Medienberaterin. Sie ist Mitgründerin und Vorstandsmitglied von Reporter ohne Grenzen Deutschland.

Foto: Dietmar Gust


Sessions

06-17
15:30
60min
Ohne Schutz: freie Auslandskorrespondent:innen in der Ukraine
Christina Schott, Gemma Pörzgen, Moritz Gathmann
Freelance journalists
K3