Albrecht Ude

Albrecht Ude arbeitet als freier Journalist, Researcher und Recherche-Trainer (Strukturierte Online-Recherchen, Quellenprüfung / Fact Checking sowie Computer-, Daten- und Kommunikationssicherheit). Er publiziert in DIE ZEIT, ZEIT online, c't, golem.de, Nitro, journalist, Message u.a., unterrichtet an Hochschulen, Journalistenakademien, in Verlagen und Sendern. Er ist Übersetzer und deutscher Bearbeiter des Text E-Mail Newsletter Standard (TEN Standard) und leitender Redakteur des Newsletter Netzwerk Recherche.

Seine Themen sind meist aus der digitalen Welt: Recherche, Überwachung, Kommunikationssicherheit, Zensur, Bürgerrechte im digitalen Zeitalter und der Wandel der Gesellschaft durch die Digitalisierung.

Ude war Kläger gegen die erste s.g. Vorratsdatenspeicherung und einer der acht Träger des erfolgreichen Eilantrages an das Bundesverfassungsgericht gegen die "Vorratsdatenspeicherung" (2010). Er klagt aktuell auch gegen die zweite Version des Überwachungsgesetzes.


Sessions

06-17
14:15
60min
Wikipedia richtig nutzen
Albrecht Ude
Investigative skills
K7 (Casino)