Fabienne Hurst

Fabienne Hurst ist freie Journalistin, Drehbuch-Autorin und Filmemacherin in Hamburg. Nach dem Volontariat beim NDR drehte sie Dokumentationen und Magazinbeiträge für "Panorama" (ARD). Als Teil eines Autorenteams entwickelte sie 2022 die Serie “King of Stonks” (Netflix). Im 2023 erschien ihre Dokumentation “Big Mäck: Gangster und Gold” auf Netflix (Buch und Regie zusammen mit Andreas Spinrath).


Sessions

06-17
14:15
60min
Recherchieren für Netflix – Doku und Fiktion
Andreas Spinrath, Fabienne Hurst
Long formats
K0 (Visitor Center)