Ulrich Kelber

Prof. Ulrich Kelber ist seit 2019 Bundesbeauftragter für den Datenschutz und die Informationsfreiheit. Von 2013 bis 2018 war Prof. Kelber Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz. Der SPD-Politiker gehörte von 2000 bis 2019 dem Bundestag an, von 2005 bis 2013 als stellvertretender Vorsitzender der SPD-Fraktion. Prof. Kelber ist studierter Informatiker, war vor seinem Einzug in den Bundestag wissenschaftlicher Mitarbeiter am GMD - Forschungszentrum Informationstechnik - und Berater in einer IT-Firma. Seit Juli 2019 ist er Honorarprofessor für Datenethik an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg.

Foto Prof. Ulrich Kelber (Quelle: Jens Gyarmaty)


Sessions

06-16
14:00
60min
Wann kommt das Transparenzgesetz des Bundes – und was bringt es für den Journalismus?
Manfred Redelfs, Ulrich Kelber, Claudia Kornmeier, Winfried Veil
Press Law / Freedom of Information
K3