Aiganysh Aidarbekova

Aiganysh Aidarbekova kam 2018 als Forscherin und Trainerin für Zentralasien zu Bellingcat. Sie führt Open-Source-Untersuchungen durch, die von Flugverfolgung bis hin zu Korruption reichen. Zu ihren jüngsten Arbeiten gehören die Dokumentation der Protestunterdrückung in GBAO, Tadschikistan, Online-Verschwörungen in Europa sowie Konfliktforschung in Zentralasien und der Ukraine. Aiganysh ist außerdem Teil des TechTeam-Projekts von Bellingcat, das sich auf datengesteuerte Untersuchungen und Werkzeugentwicklung spezialisiert hat. Durch die Leitung des Bellingcat-Workshops hat Aiganysh Hunderte von Journalistinnen und Aktivistinnen auf der ganzen Welt in den Methoden der Open-Source-Recherche geschult.


Sessions

06-17
10:30
60min
Command line tools for open source investigations
Johanna Wild, Aiganysh Aidarbekova
Online Investigation / Computer-Assisted Reporting
K9 (Glass House)