Naiara Bellio

Naiara Bellio ist eine auf Technologie, Datenschutz und digitale Rechte spezialisierte Journalistin. Sie koordinierte drei Jahre lang die Technologieabteilung der Faktencheck-Stiftung Maldita.es, wo sie sich mit Desinformationsphänomenen im Zusammenhang mit dem digitalen Leben der Menschen befasste und grenzüberschreitende Untersuchungen leitete. Sie hat außerdem für die Agencia EFE in Madrid (Spanien) und Buenos Aires (Argentinien) sowie für elDiario.es gearbeitet. Sie ist ebenfalls Mitarbeiterin von AlgorithmWatch und erforscht den wahllosen Einsatz von ADM-Systemen durch Behörden und insbesondere deren Einsatz durch spanische Verwaltungsinstitutionen.


Session

06-17
14:15
60min
Investigating algorithms in local journalism – perspectives from Berlin, Sicily, and the Basque Country
Nicolas Kayser-Bril, Sonja Peteranderl, Naiara Bellio, Pierluigi Bizzini
Data Journalism / Data Driven Journalism
K3