Recherchen mit ÖPNV- und Bahndaten
06-17, 14:15–15:15 (Europe/Berlin), K9 (Glass House)
Language: Deutsch

Verkehrsunternehmen veröffentlichen eine Vielzahl von Daten. Hinzu kommen unabhängige Portale, die Live-Daten sammeln und teils kostenfrei zur Verfügung stellen. Die Präsentation bietet einen Überblick über die diversen Quellen, ihre jeweiligen Stärken und Schwächen, Ansätze für Analysen und daraus entstandene Texte, Visualisierungen und Beiträge. Konkret geht es um:

  1. Fahrplandaten der Verkehrsverbünde am Beispiel Schleswig-Holstein: In welchen Gemeinden fährt nach 20 Uhr kein Bus mehr?
  2. Tarifgrenzen bei ÖPNV-Anbietern: Wer profitiert am meisten vom 49 Euro-Ticket?
  3. Verkehrs-Infrastruktur im ländlichen Baden-Württemberg: Wie schnell komme ich aus meinem Dorf raus?
  4. Infrastrukturdaten von Deutsche Bahn und SNCF: Wie schnell würde ein TGV von München nach Hamburg fahren?
  5. Verspätungsdaten der Deutschen Bahn: Welche Bahnhöfe und welche Verbindungen haben die meisten Verspätungen?

Holger Dambeck ist seit 2004 Redakteur bei DER SPIEGEL in den Ressorts Wissenschaft und Netzwelt. Von 2014 bis 2017 war er Ressortleiter Wissenschaft/Gesundheit. Seit 2018 ist er im Datenjournalismus-Team mit Fokus auf Mobilität und Energie. Seit 2014 veröffentlicht Dambeck das »Rätsel der Woche«. Die mathematischen Knobeleien sind auch als Buch erschienen.

Julia Barthel ist Programmvolontärin beim NDR.

This speaker also appears in:

Selina Rudolph ist Datenjournalistin beim Südkurier. Sie hat in Göttingen und Mainz Politikwissenschaft und Journalismus studiert und anschließend beim SÜDKURIER ihr Datenjournalismus-Volontariat absolviert. Seit Oktober 2020 beschäftigt sie sich mit den Zahlen und Daten der Region.

Jahrgang 1981, aufgewachsen im östlichen Westfalen. Studierte Stadtplanung in Nürtingen und arbeitete danach in Dortmund und Hamburg als wissenschaftlicher Mitarbeiter und Consultant in verschiedenen Planungs- und Beratungsfirmen. Schwerpunkt seiner Arbeit sind die Generierung und Analyse von (Geo-)Datensätzen zu den Themen Urbanität, Mobilität sowie Daseinsvorsorge. Seit August 2015 in Teilzeit Redakteur im Datenjournalismus-Team des SPIEGEL.