Manfred Redelfs

Dr. Manfred Redelfs leitet die Recherche beim Umweltverband Greenpeace und ist nebenberuflich als Recherchetrainer tätig, u.a. für die Süddeutsche Zeitung, die Akademie für Publizistik, NDR und MDR. Nach dem Studium der Journalistik und Politikwissenschaft in Hamburg, Washington, Berkeley und Oxford hat er im Anschluss an ein NDR-Volontariat mehrere Jahre für den NDR gearbeitet; Vertretung von Professuren in Politikwissenschaft an den Universität Hamburg und in Journalistik an der Universität Leipzig; seit 2001 Vorstandsmitglied von Netzwerk Recherche, wo er sich vor allem zum Thema „Auskunftsrechte“ engagiert.


Sessions

06-16
10:45
60min
Akteneinsichts- und Auskunftsansprüche effektiv nutzen – Presserecht, Informationsfreiheitsgesetze, Archivrecht
Manfred Redelfs, David Werdermann, Vivian Kube
Press Law / Freedom of Information
K8
06-16
14:00
60min
Wann kommt das Transparenzgesetz des Bundes – und was bringt es für den Journalismus?
Manfred Redelfs, Ulrich Kelber, Claudia Kornmeier, Winfried Veil
Press Law / Freedom of Information
K3
06-17
12:15
60min
Licht in der Dunkelkammer - Fallbeispiele zum Auskunftsrecht vom EU-Coronafonds bis zur Kostenexplosion bei Bahnprojekten
Manfred Redelfs, Hans-Martin Tillack, Arne Semsrott
Press Law / Freedom of Information
K8
06-17
15:30
60min
Lobbyismus mit Auskunftsrechten entlarven
Tania Röttger, Manfred Redelfs
Press Law / Freedom of Information
K8